Categories
Kreativität Wissenswertes zum Gehirn

Warum regelmässige Bewegung günstig fürs Gehirn ist…!

Eine Auswertung von verschiedenen Studien hat gezeigt, dass sich regel-mässige Bewegung sowohl kurz- als auch langfristig günstig auf Merkfähigkeit und Gedächtnisleistung auswirkt, erläuterte Professor Carl Reimers, Chefarzt der Klinik für Neurologie der Zentralklinik Bad Berka in Thüringen. Ältere Menschen zum Beispiel hätten ein um 37 Prozent verringertes Risiko, an Alzheimer zu erkranken. Je nach Dauer […]

Categories
Kreativität Wissenswertes zum Gehirn

Warum Sie Langweile so richtig kreativ macht…!

Am Feierabend endlich am Bahnhof angekommen, hallt die Nachricht über die Gleise, dass der Zug 10 Minuten Verspätung hat. Was geschieht? Wie durch einen inneren Zwang ausgelöst greifen unzählige Hände in die Tasche und zücken ein Handy. Denn was soll man jetzt sonst tun? Also nochmals die Mails checken, nachschauen, ob sich in Facebook was […]

Categories
Kreativität Wissenswertes zum Gehirn

Wie Sie Ihre Kreativität steigern können…!

Zu viel Routine kann unzufrieden und träge machen. Der Gehirnforscher Henning Beck erklärt, dass zu viel Routine sogar schaden kann: „Der grosse Unterschied zwischen einem Gehirn und einem Computer besteht darin, dass das Gehirn nicht dafür da ist, Regeln möglichst effizient zu verfolgen und starre Muster zu erfüllen. Es geht darum, bewusst aussergewöhnliche Erlebnisse herbeizuführen“. […]

Categories
Digital Kreativität Wissenswertes zum Gehirn

Warum das Smartphone Ihr Gehirn verändert…!

Durch Wischen sensibilisiert: Die häufige Benützung von Smartphones hat überraschend klare Folgen. Schon nach 2 – 4 Wochen verändert das ständige Umherwischen auf dem Touchscreen unser Gehirn. Das zeigt eine vor kurzem veröffentlichte Studie. Das für Daumen und Zeigefinger zuständige Hirnareal reagiert sensibler und stärker auf Reize als zuvor. Das zeigt zum einen, wie enorm […]

Categories
Einfacher lernen Einfacher merken Kreativität

Wie sie sich die Namen der Eisheiligen merken können…!

Zu den sogenannten Eisheiligen, zählen mehrere Gedenktage von Heiligen im Mai. Sie zählen zu den Wetterheiligen; sie waren Bischöfe und / oder Märtyrer im 4. oder 5. Jahrhundert n. Christus. Die Tage sind vom 11. Mai bis zum 15. Mai. Wie die Namen dieser Heiligen heissen, lernen sie in der folgenden Brainstory. Die Brainstory Stellen […]